Wohnstadt Logo
Wohnstadt Claim

Weitere Projekte

Wohnstadt konnte immer schon vorbildliche und innovative Projekte entwickeln. 
Dabei wurde auch Siedlungen im Eigentum errichtet.  

Burghalde Liestal
Obere Burghalde Liestal 2012. 6-Familienhaus auf einer aktivierten Landreserve der ehemaligen WOLO Immobilien AG. Das einfache Mehrfamilienhaus am Hang ermöglichte das Angebot von Mietwohnungen durch die Gewerbe-Pensionskasse, Aesch.
Architektur:: Wunderlin Architekten, Basel

rebgässli 175 
Rebgässli Allschwil BL 2004. Minergie-P Siedlung, 9 REFH mit  innenliegenden überdachtem Patio als private Aussenräume
Architektur: Amrein Giger, Basel     

gehrhalde 175 
Gehrhalde Riehen BS 2001. Eigentum im Baurecht (56 REFH, 12 STWE). Verdichtete Siedung am Hang mit solarer Warmwasseraufbereitung, Brettstapelbauweise
Architektur: Ritter Giger Nees Beutler, Basel

gwidem 175
Gwidem Dornach SO
2001. 18 REFH, Eigentum im Baurecht
Architektur: M. Wetterwald, Dornach 

ziegelacker 175 
Ziegelacker Möhlin AG 1997. 31 Einfamilienhäuser im Eigentum mit zentraler Holzschnitzelheizung
Architektur: Steck + Partner, Rheinfelden

im Link 175 
Im Link“ Münchenstein BL 1994. 9 Einfamilienhäuser in Holzelement-Fertigbauweise
Architektur: Zwimpfer Basel

rothenburg 175 
Wohnstadt Rothenburg LU 1987, Kostengünstiger Wohnsiedlungsbau REFH im Eigentum. Betrieb durch eigenständige Genossenschaft "Wohnstadt Rothenburg"
Architektur: Zwimpfer Basel

amdeichtherwil175 
Wohnstadt Am Deich Therwil BL 1982 Kostengünstiger Wohnsiedlungsbau als Back-to-back-Reihenhaussiedlung. Betrieb durch eigenständige Genossenschaft "Wohnstadt am Deich" 
Architektur: Zwimpfer Partner Basel